vzug’s „Weltneuheit“ angetestet

Geht man die Beschreibungen von v-zug durch, dann ist man häufig über die vielen „Weltneuheiten“ verwundert: Bringen die wirklich was, oder ist es eher ein guter Marketing Gag?

Einer dieser „Weltneuheiten“ ist das Dampfglätten: Gemäss der Werbung gehört dass Bügeln der Hemden ab nun der Vergangenheit an. Doch stimmt das wirklich? Können jetzt die Männer ohne fleissige Frau im Haushalt auskommen?

Wir konnten es nicht lassen und haben’s ganz einfach getestet! Dafür mussten zwei identische, weisse, benutzte Hemden herhalten. – Das eine wurde normal mit 30 Grad im Sport- (schnell) Gang gewaschen, dass andere zusätzlich noch mit der „Weltneuheit“ Damfglätten.


Hier sehen wir die beiden Bilder nacheinander.


Das erste Hemd wurde ohne die Dampfglätten-Funktion gewaschen, das Resultat: Das Hemd hat sichtbare Falten.


Das zweite Hemd, wird dann mit der Dampfglätten-Funktion gewaschen und wir sehen, dass es deutlich besser aussieht als das erste!


Hier sehen wir nochmals beide Hemden nebeneinander.

Obwohl nun die Meinungen unser Mitarbeiter gespalten war („Das würde ich niemals so zum Arbeiten anziehen“ / „Genial, ich werd nie mehr ein Hemd bügeln“) können wir sagen: Hut ab, das Dampfglätten wird zumindest einigen Leuten, die nicht jede Falte im Hemd zählen viel Freude bereiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.